Google PlusFacebook

Kräuterspirale schnell und einfach selbst gebaut

Von am Jul 26, 2015 in DIY, Garten & Natur | 4 Kommentare

Heute: Wie ich meine Kräuterspirale gemauert habe und welche Kräuter sie jetzt beherbergt Frische Kräuter aus dem eigenen Garten beim Kochen verwenden zu können ist für mich der  pure Luxus. Meine Mahlzeiten bekommen dadurch eine eigene, sehr besondere Note. Sinnbildlich gesprochen sind Kräuter und Gewürze aus der Dose wie Klamotten von der Stange. Gerichte mit frischen Kräutern dagegen sind der Maßanzug! Genau wie in Weinanbaugebieten die Beschaffenheit der Böden – vom Klima einmal abgesehen – erheblichen Einfluss hat auf den Geschmack der Rebsorte bin ich davon überzeugt, dass auch der Gartenboden den Kräutern und ihrem spezifischen Gehalt an ätherischen Ölen ihren charakteristischen Geschmack und Duft verleiht. Nicht umsonst gibt es etliche Ratgeber und Pflegeanleitungen für Kräuter, denn je nach Herkunft ist ihr Bedarf an Nährstoffen und Feuchtigkeit höchst...

Inspiration am Wegesrand

Von am Jul 12, 2015 in Garten & Natur | 2 Kommentare

Inspiration ist wohl überhaupt die Grundlage dafür, einen Blog zu schreiben. Ohne Fantasie, ohne Kreativität und Ideen würde es allen Bloggern – egal in welchem Themengebiet sie oder er sich austobt – schwer fallen, immer wieder aufs Neue das eigene „Tagebuch“ im Netz mit Leben zu füllen. Für mich ist „Rost & Rosen“ auch ein Ventil – neben dem Wunsch zu teilen, was ich schön finde und mich erfüllt und dem Wunsch zu motivieren, Tipps zu geben und Hilfestellung zu leisten, müssen die Ideen raus aus meinem Kopf – damit Platz ist für Neues. Wo kommt die Inspiration her? Bei mir sind es unter anderem Momente wie jener, in dem das obige Foto entstanden ist. Davon hätte ich gerne mehr und lässt mich weiter daran arbeiten, meinen kleinen Garten in ein Blumenmeer zu verwandeln – denn da bin ich noch nicht angelangt. Deshalb kann ich es...

Kleingarten – Erfahrungen

Von am Jun 15, 2015 in DIY, Garten & Natur | Keine Kommentare

Hallo, da bin ich wieder ! Höchste Zeit, meinem stark vernachlässigten Kleingarten – Blog wieder Aufmerksamkeit und Pflege zu widmen. Während meiner 5wöchigen Reha-Abwesenheit von der letzten Märzwoche an bis über den ganzen April hinweg war in meinem Kleingarten der Frühling im wahrsten Sinne des Wortes „ausgebrochen“, und wo vorher nur ödes Grau in Grau und halb verrottetes Laub vom letzten Jahr zu sehen war, empfing mich nun neben vielen schönen Überraschungen das absolute Vegetations-Chaos, in dem insbesondere mein ganz spezieller Freund, der Giersch, die Revolutionsführung gegen meine Garten-Neuanlage-Versuche übernommen hatte. Dem galt es erstmal Einhalt zu gebieten. Und dann gab es da dringend noch zwei handwerkliche Projekte zu verwirklichen, über die ich in Kürze ausführlich berichten werde: Da gab es zum einen den Bau meines Tomatenhauses, denn meine selbst...

Gartentor schnell und schick selbst gebaut

Von am Mrz 29, 2015 in DIY, Garten & Natur | 4 Kommentare

In meinem vorletzten Beitrag über meinen Start als Kleingärtnerin habe ich schon ein paar Fotos von meinem selbst gebauten Gartentor gezeigt. Hier kommt nun eine kleine Anleitung, wie man in ein paar einfachen Schritten ein hübsches, rustikales und passgenaues Gartentor bauen kann. Ich mag alte Dinge, und altes Holz inspiriert mich eher als das ich es wegwerfen möchte. Doch das alte Gartentor war ein Schandfleck, sollte wohl eher zweckmäßig als hübsch sein und war aus Rauspund-Resten grob zusammengeschraubt worden. Das Holz hatte nie einen Tropfen Farbe gesehen und war total verwittert. Das Gartentor war insgesamt zu breit und das poröse, verwitterte Holz verzog sich nach jedem Regen so stark, dass ich das Tor nur aufbekam, wenn ich mich dagegen geschmissen habe. Zudem ist der Eingang quasi die „Visitenkarte“ und ich habe den allerersten Garten auf der Anlage. Ein...

Ein Handpeeling für Gärtner

Von am Mrz 22, 2015 in DIY, Garten & Natur | 4 Kommentare

Heute gibt es ein Rezept für ein duftendes Handpeeling, dazu: Wie schütze ich meine Hände und Nägel und welche Handschuhe mag ich am liebsten? Wert auf Handpflege legen und leidenschaftlicher Gärtner sein ist nicht unbedingt ein Widerspruch – mit ein paar kleinen Tricks kann auch ein passionierter Hobbymaulwurf ein Wochenende lang buddeln und Montags trotzdem mit bürotauglich gepflegten Händen zur Arbeit gehen. Für mich sind Handschuhe dabei ein unbedingtes Muss. Meine Lieblings-Handschuhe sind knall-pink und heißen „Soft n care Flora“ von der Marke „With Garden“ in Größe 7/S. Ich mag meine Handschuhe eng anliegend – sie dürfen also nicht schlabbern – und auf keinen Fall dürfen sie zu dick sein, sonst verliere ich mein Fingerspitzengefühl. Und  das geht gar nicht … Diese Handschuhe sind auf der Hand-Innenseite gummiert, damit man beim...

Meise beim Picken erwischt !

Von am Mrz 16, 2015 in Garten & Natur | Keine Kommentare

Ich bin ein bißchen stolz… Zu Beginn meiner Blogger-Tätigkeit Anfang des Jahres habe ich meine Anleitung für eine Futterglocke gepostet. Seinerzeit hatte ich den Eindruck, dass die Vögel meine Meisenbällchen und das ausgestreute Futter nicht richtig annehmen wollten und habe gedacht, es liegt daran, dass der Winter so mild war. Seitdem hängen die zwei Futterglocken in meinem Birnenbaum. Und siehe da: Es dauerte gar nicht lange, da zeigten sich die ersten „Pick-Spuren“ in der Talg-Futter-Masse. Nun ist es von den Temperaturen her schon wieder erträglich und ich habe bekanntlich die Gartensaison gestartet. Am vorletzten Wochenende waren die Temperaturen so frühlingshaft warm, dass ich zeitweilig die Jacke ausgezogen habe. Wenn ich auf der Parzelle arbeite, halten die Vögel einen ordentlichen Sicherheitsabstand zu mir ein – sie sind mich nicht gewöhnt und haben...