Google PlusFacebook

Schneeglöckchen in Strick-Stulpen

Von am Feb 13, 2015 in Deko, DIY, Garten & Natur | 2 Kommentare

Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Schneeglöckchen klein wzEs ist Schneeglöckchen-Zeit !

Bei meinen Eltern im Garten hat sich im Gebüsch über die Jahre ein kleines Schneeglöckchen-Feld ausgebreitet. Und sogar in meinem Kleingarten habe ich zahlreiche Schneeglöckchen-Büschel entdeckt. Die blühen zwar noch nicht, weil es dort tendenziell etwas kahler und dadurch kälter ist, aber es hat mich doch sehr gefreut, dass dort etwas Blühendes vorhanden ist.

Als ich den Garten im letzten Sommer übernommen habe, gab es dort außer ein paar verrotteten Kartoffelpflanzen, verkümmerten Rhododendren, einem wuchernden Wald Himbeeren und jeder Menge Girsch kaum etwas Schönes.

Also habe ich für das kommende Frühjahr Unmengen an Zwiebeln gesetzt, vor allem Krokusse, große und kleine Narzissen, Tulpen und Blauperlchen. Schneeglöckchen wollte ich unbedingt haben, sie waren im letzten Herbst aber im Sortiment der Baumärkte und Gärtnereien entweder schon  vergriffen oder gar nicht vorhanden. Um so froher war ich, als ich neulich bei Hornbach über die abgebildeten vorgezogenen Schneeglöckchen gestolpert bin. Sie zieren zur Zeit meinen Balkon, werden sich aber bald zu ihren Artgenossen in meinem Garten gesellen.

Als ich mir überlegt habe, wie ich für die Deko die Plastik-Töpfe verstecke, kam mir der Gedanke, dass ich sie am Besten in das einhülle, was ich selbst momentan gerne trage: in einen dicken Pulli.  Mit einem Nadelspiel und einem Wollrest habe ich für jeden Topf eine nahtlose Stulpe mit Zopfmuster gestrickt. Die Stulpen habe ich dann über Blechdosen gezogen, die ich vorher weiß angemalt habe.

In den Boden der Blechdose habe ich mit einem Hammer und einem dicken Nagel Löcher eingeschlagen, damit das Gießwasser ablaufen kann. Bei einer großen Dose kann der Plastik-Topf einfach in die Dose hineingestellt werden. Bei der kleineren Dose musste ich die Schneeglöckchen umpflanzen.

So lässt sich mit einfachen Mitteln eine hübsche Übergangs-Deko gestalten.

Herzlichst, Eure

Unterschrift mittel

C Schneeglöckchen wz

 

 

2 Kommentare

  1. Gitti

    März 1, 2015

    Kommentar absenden

    ……..schöne Ideen hast du. Meine Amaryllis blüht auch zur Zeit, zuerst in der Kühle vergessen und jetzt blüht nach der ersten die nächste in kürze.
    Ich wünsch dir eine gute Zeit, weiter so
    Liebe Grüße Gitti

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.